Ortsgruppe Steinfurt

im Deutschen Doggen-Club 1888 e.V.

Die letzten 5 Beiträge der Kategorie uDD Berichte

Bericht der OG Steinfurt für die Juni 2018-Ausgabe des „uDD“

Liebe Mitglieder und Freunde der OG Steinfurt,
nun ist für unseren einzigen Doggen-Aussteller die Saison angefangen. Matthias Wietkamp hat Mariella und Arina in Delbrück-Westenholz ausgestellt. Arina wurde in der Jüngstenklasse „Beste aller Farben“. Außerdem wurde noch der schwarze Rüde Anton in der Jüngstenklasse vorgestellt. Drei Tage später sind Matthias und Arina nach Köln gefahren. Hier erreichte Arina ein vielversprechend 2 in der Jüngstenklasse. Herzlichen Glückwunsch. Im Mai ist unsere Versammlung ausgefallen, da an diesem Wochenende drei anstrengende Tage in Dortmund für uns angesagt waren. Für Fronleichnam habe ich unsere OG-Mitglieder zu uns in den Garten eingeladen. Über beide Veranstaltungen mehr im nächsten uDD. Im Juni treffen wir uns am 09.06. bei Stüer in Altenberge. Ich freue mich über eine rege Beteiligung. Am 30.06. und am 01.07. sind Ausstellungstage in Hannover. So wie es zur Zeit geplant ist, werden wir auch dort wieder als Ringpersonal zum Einsatz kommen.
Auch wenn wir keinen Hundeplatz mehr anbieten können, freuen wir uns auf euern Besuch. Wir bieten interessante Gespräche in einer netten Runde. Alles Wichtige über unsere Ortsgruppe, die neuesten Nachrichten sowie die aktuellen Termine finden Sie auch auf unserer Homepage. Haben wir Sie neugierig gemacht? Schauen Sie herein! Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!
Rosemarie Wippermann
1. Vorsitzende und Schriftführerin

Bericht der OG Steinfurt für die Mai 2018-Ausgabe des „uDD“

Liebe Mitglieder und Freunde der OG Steinfurt,
das uDD liegt einige Tage vor Ostern ziemlich zerknittert im Briefkasten. Das ist der neuen Versandart geschuldet. Vielleicht geht die Post demnächst bei der Zustellung des uDD pfleglicher damit um. Ich lese immer zuerst das Vorwort und schlage dann die Seiten mit den Ortsgruppenberichten auf, um zu lesen, was in Westfalen passiert ist. Ich suche meinen Ortsgruppenbericht und finde „nichts“. Also schnell an den Computer und geschaut, was ich geschrieben habe. Aber auch hier „nichts“. Ich habe den April-Bericht tatsächlich vergessen. Das ist mir in den letzten Jahren nicht mehr passiert, daher bitte ich die Mitglieder der Ortsgruppe Steinfurt für mein Versehen um Entschuldigung.
Nun aber pünktlich und ausführlich der Bericht für die Mai-Ausgabe. Ein kurzer Rückblick auf den Monat März. Unsere OG-Versammlung ist ausgefallen, da an diesem Abend die Versammlung der Landesgruppe anberaumt war. Die beiden Kassenberichte, einmal der Landesgruppen-Kasse und zum anderen der LG-Zuchtwart-Kasse, sind verlesen worden. Die Prüfung der Kassen bescheinigte Edda Rabenschlag und Susanne Kraemer eine hervorragende Kassenführung, so dass beide einstimmig entlastet wurden. Die Zahlen der Mitglieder in den einzelnen Ortsgruppen wurden bekannt gegeben. Unsere Ortsgruppe liegt mit der Mitgliederzahl immer noch an zweiter Stelle. Vielen Dank für eure Treue.
Am Ostersonntag haben Matthias Wietkamp und seine Familie uns zum schon traditionellen Osterfeuer auf ihren Hof eingeladen. Das Wetter spielte mit und der Holzhaufen war gut geschichtet, so dass wir ein tolles Feuer hatten. Matthias hat den Grill angefeuert und uns richtig gut versorgt. Getränke waren auch reichlich vorhanden. Vielen Dank an Matthias, Melanie und ihre Eltern. Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder.
Am 2. Samstag im April haben wir uns dann noch zu unserer Versammlung getroffen. Am 28.04. richtete die OG Bielefeld ihre Ausstellung aus. Ich habe gehört, dass Matthias ausstellen wollte und Edda und ich haben im Ring gearbeitet. Wir werden im nächsten uDD darüber berichten. Im Mai sind einige Termine geplant. Unsere Versammlung am 12.05. fällt aus, da an diesem Wochenende Dortmund ansteht. Die CACIB-Schau und die Europasieger finden vom 11. bis zum 13.05. statt. Am Freitag, 11.05., werden unsere Doggen gerichtet, und zwar bei der CACIB-Schau. Bei der Europasieger werden unsere Doggen am Sonntag, 13.05., gerichtet. Wir sind wieder im Einsatz und sind schon sehr gespannt, in welchen Ringen Edda Rabenschlag uns einsetzen wird.
Am 31.05. ist in Westfalen ein Feiertag, und zwar Fronleichnam. An diesem Donnerstag wollen wir uns so ca. ab 14.30 Uhr treffen, und zwar bei uns in Ascheberg. Wir hoffen natürlich auf schönes Wetter, damit wir auch im Garten sitzen können. Wie es bei uns üblich ist, steuert jeder etwas für das Kuchenbuffet bei. Getränke stellen wir.
Auch wenn wir keinen Hundeplatz mehr anbieten können, freuen wir uns auf euern Besuch. Wir bieten interessante Gespräche in einer netten Runde. Alles Wichtige über unsere Ortsgruppe, die neuesten Nachrichten sowie die aktuellen Termine finden Sie auch auf unserer Homepage. Haben wir Sie neugierig gemacht? Schauen Sie herein! Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!
Rosemarie Wippermann
1. Vorsitzende und Schriftführerin

Bericht der OG Steinfurt für die März 2018-Ausgabe des „uDD“

Liebe Mitglieder und Freunde der OG Steinfurt,
am 20.01. haben wir uns zu unserer ersten Versammlung bei Stüer in Altenberge getroffen. Nach einem kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr stellte Marita Hesselmann den Kassenbericht vor. Unsere beiden Kassenprüfer haben die Kasse vor unserer Versammlung geprüft. Beide bestätigten Marita eine korrekte Kassenführung. Alle Belege waren vorhanden und konnten eingesehen werden. Unsere Kasse ist gut gefüllt. Ein herzliches Dankeschön an Marita, die bereits seit Gründung unserer Ortsgruppe die Kasse hervorragend verwaltet. Dem Antrag auf Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig entsprochen.
Im März fällt unsere Versammlung aus, da am 10.03. die Versammlung der Landesgruppe im Kronenstübchen in Hamm-Sandbochum stattfindet. Wir würden uns über eine rege Beteiligung sehr freuen. Wenn alles klappt, dann treffen wir uns am Ostersonntag, 01.04., auf dem Hof Wietkamp zum Osterfeuer. Nähere Einzelheiten werden noch bekannt gegeben. Wir freuen uns schon jetzt, dass wir wieder dabei sein dürfen und senden schon im Voraus ein herzliches Dankeschön an Familie Wietkamp.
Am Ende meines Berichtes noch ein Wort:
Der Ehrenpräsident des DDC, Herr Winfried Nouc, ist verstorben. Wir haben ihn sehr verehrt und denken gerne an die gute Zusammenarbeit zurück. Seiner Ehefrau und seiner Familie wünschen wir ganz viel Kraft und sprechen ihnen unsere herzliche Anteilnahme aus.
Auch wenn wir keinen Hundeplatz mehr anbieten können, freuen wir uns auf euern Besuch. Wir bieten interessante Gespräche in einer netten Runde. Alles Wichtige über unsere Ortsgruppe, die neuesten Nachrichten sowie die aktuellen Termine finden Sie auch auf unserer Homepage. Haben wir Sie neugierig gemacht? Schauen Sie herein! Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!
Rosemarie Wippermann
1. Vorsitzende und Schriftührerin

Bericht der OG Steinfurt für die Februar 2018-Ausgabe des „uDD“

Liebe Mitglieder und Freunde der OG Steinfurt,
nun hat uns das neue Jahr schon wieder voll im Griff. Die ersten Termine sind erledigt. Aber ich möchte an dieser Stelle doch noch einmal auf den Dezember zurückblicken, und zwar auf unser traditionelles Weihnachtsfrühstück. Wir haben uns wieder im Brandenburger Tor in Nordwalde getroffen. Ich konnte leider nicht dabei sein, habe mir aber sagen lassen, dass es wirklich schön und sehr gemütlich war. Nach den Weihnachtstagen und nach Silvester wollten wir uns am Neujahrstag bei uns treffen. Aber auch dieses musste ich leider kurzfristig absagen. Umso schöner war es, dass Marion und Wolfgang Weber sich sofort bereit erklärten, das Treffen bei ihnen in Borghorst stattfinden zu lassen. Ich habe mir sagen lassen, dass jeder etwas mitgebracht hatte und es wieder reichlich zu essen und zu trinken gab. Vielen Dank Marion und Wolfgang. Die erste Versammlung unserer Ortsgruppe fand dann am 20.01. bei Stüer in Altenberge statt. An diesem Abend wurde die Kasse geprüft und über das Jahresprogramm gesprochen. Wir berichten in der nächsten Ausgabe des uDD. Im Februar treffen wir uns dann am 10.02.2018 um 20.00 Uhr bei Stüer in Altenberge.
Auch wenn wir keinen Hundeplatz mehr anbieten können, freuen wir uns auf euern Besuch. Wir bieten interessante Gespräche in einer netten Runde. Alles Wichtige über unsere Ortsgruppe, die neuesten Nachrichten sowie die aktuellen Termine finden Sie auch auf unserer Homepage. Haben wir Sie neugierig gemacht? Schauen Sie herein! Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!
Rosemarie Wippermann
1. Vorsitzende und Schriftführerin

Bericht der OG Steinfurt für die Januar 2018-Ausgabe des „uDD“

Liebe Mitglieder und Freunde der OG Steinfurt,
nun haben wir ein neues Jahr (oder aber wir stehen kurz davor). Ich wünsche euch allen für 2018 viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Ich hoffe sehr, dass wir uns zu unseren geplanten Aktivitäten treffen und so gemeinsam viele schöne Stunden verleben. Aber nichtsdestotrotz blicken wir noch einmal zurück: Im November waren wir in Leipzig zur German Winner und zur Weltausstellung. Das hatte schon was. Eine Riesenveranstaltung, und es hat alles wunderbar geklappt. Alle Tablets funktionierten, jeder Aussteller, jeder Besucher und auch die Daheimgebliebenen konnten unmittelbar nach dem Richten die Ergebnisse online nachlesen. Toll. Wir waren ja zunächst alle sehr skeptisch, ob es klappt. Aber ja, es ging alles gut.  Der Höhepunkt der Weltausstellung: eine gelbe Deutsche Dogge aus Italien wurde Sieger der Gruppe 2, bester Hund der Deutschen Rassen und noch bester Hund der gesamten Weltausstellung. Was für ein Erfolg. Wir waren live dabei und haben die ganze Ausscheidung direkt am Rand des Ehrenrings erleben können, das hatte schon was ganz Besonderes, wir hatten richtig Gänsehaut. Am 18.11. hat die Landesgruppe Westfalen zu ihrer letzten Versammlung in diesem Jahr eingeladen. Nach den Berichten von Clubsieger, Bundessieger, Hauptversammlung und Weltsieger wurden traditionell die Jubilare geehrt. Auch wir freuen uns, dass ein Mitglied unserer Ortsgruppe dabei war. Dennis Heinrich ist seit nunmehr 20 Jahren Mitglied. Edda hatte eine schöne Ehrengabe für ihn ausgesucht. Wir gratulieren Dennis und hoffen, dass er noch lange dem DDC und unserer Ortsgruppe treu bleibt. Auch Edda wurde noch einmal für ihre 40-jährige Tätigkeit als Sonderleiterin für den VDH und für den DDC geehrt. Außerdem kann Edda auf eine 55-jährige Mitgliedschaft im DDC zurückblicken. Wir wünschen ihr Gesundheit und Lust und Freude, weiterhin so aktiv zu bleiben. Das war der November, den wir nun abgehakt haben. Aber da war ja noch der Dezember. Am 02.12.2017 hatte Matthias zur Welpentaufe auf seinen Hof eingeladen. Das war gigantisch. Der Raum war wunderbar geschmückt, es sind sogar zwei Mönche auf ihrem Wanderweg vorbei gekommen und haben eine tolle Taufe zelebriert. Es gab zu Essen und zu Trinken. Kurz und gut: wir waren begeistert. Auch die Rüdenbesitzer, Heiko und Ines Wassermann, haben es sich nicht nehmen lassen und sind die vielen Kilometer gefahren, um dabei zu sein. Ich glaube, so etwas haben sie auch noch nicht erlebt. Wenn wir „alten“ OG-Mitglieder zurückdenken, dann fällt uns wieder ein, dass wir in grauer Vorzeit schon einmal eine Welpentaufe veranstaltet haben und auch Hühner haben wir damals schon getauft. Wir erinnern uns gerne. Vielen Dank an Matthias und seine Familie. Wir sagen mit Hänschen Rosenthal: „Das war Spitze“. Bilder findet ihr auf unserer Homepage. Dann folgte noch unser Frühstück, aber davon im nächsten uDD. Und das war dann das Jahr 2017. Nach unserem Frühstück konnten wir dann in die ruhige Adventszeit, in eine spannende Weihnachtszeit eintauchen. Auch Silvester haben wir hinter uns gebracht. Jeder auf seine Art. Nun aber flugs zum neuen Jahr. Am 01.01. laden wir zur gemütlichen Kaffeerunde ein. Wir treffen uns bei uns Ascheberg so ab 14.30 Uhr. Wie auch in den letzten Jahren ist unser Motto: Jeder steuert etwas bei. Wir freuen uns schon sehr auf gemütliche Stunden am Kamin. Am 07.01. findet die erste Ausstellung des neuen Jahres statt, und zwar lädt die Ortsgruppe Leer dazu ein.

Achtung: Unsere Versammlung im Januar habe ich auf den dritten Samstag terminiert,  d.h. wir treffen uns am 20.01.2018 um 20.00 Uhr bei Stüer in Altenberge. Ich würde mich über eine rege Beteiligung sehr freuen.
Auch wenn wir keinen Hundeplatz mehr anbieten können, freuen wir uns auf euern Besuch. Wir bieten interessante Gespräche in einer netten Runde. Alles Wichtige über unsere Ortsgruppe, die neuesten Nachrichten sowie die aktuellen Termine finden Sie auch auf unserer Homepage. Haben wir Sie neugierig gemacht? Schauen Sie herein! Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!
Rosemarie Wippermann
1. Vorsitzende und Schriftührerin